TOEIC Menu

Kontakt

KarteAmerikazentrum Hamburg e. V.
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg

Telefon: (040) 7038 3688
Fax: (040) 4321 8780
Allgemeine Fragen: info@amerikazentrum.de
TOEFL/TOEIC Fragen: toefl@amerikazentrum.de

Besuchszeiten:
Montag - Donnerstag
10:00 - 15:00 Uhr

Wir bitten um vorherige Anmeldung!

>> Anfahrt

Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes! Bitte die Klingel verwenden!

findusonfacebook

Subscribe to our Newsletter!

Melden Sie hier zu unserem Newsletter an.

Bevorstehende Events

DFH - Stipendien für Gastschuljahre

Für das Schuljahr 2020/21 vergibt der DFH 12 Teilstipendien in Höhe von jeweils 5.000,- Euro. Die Stipendiensummen müssen nicht zurückgezahlt werden. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten besuchen im Schuljahr 2020/21 für ein ganzes oder halbes Schuljahr eine High School und leben als Mitglieder örtlicher Familien in den USA, England, Kanada, Australien, Neuseeland oder Argentinien.

Die DFH-Stipendien wenden sich an Schüler, die aufgrund ihrer schulisch-persönlichen Voraussetzungen für solche Aufenthalte besonders geeignet sind, sich diese aber aus finanziellen Gründen ansonsten nicht leisten könnten.

Die Stipendiaten und Stipendiatinnen nehmen in vollem Umfang an den Programmen teil.

Zusätzlich zum DFH-Stipendienprogramm werden durch die einzelnen DFH-Mitglieder Stipendien in einem Gesamtwert von ca. €90.000,- vergeben.

Bewerbungszeitraum: 15. März bis 15. Oktober

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Deutschen Fachverbandes High School e.V.

FAQs

1. Was ist der TOEIC?

Der TOEIC®-Test dient zur Bewertung und Zertifizierung der Hör-, Lese- und Grammatikkompetenzen im internationalen Berufsenglisch und steht für TEST OF ENGLISH FOR INTERNATIONAL COMMUNICATION. Mit der Einführung des neuen TOEIC® Speaking and Writing Tests, 2007, ist der TOEIC ein vollständiges und umfassendes Bewertungsinstrument für alle vier Sprachkompetenzen.  Der Test prüft die benötigten Grundkenntnisse für das Kommunizieren in einer globalisierten Geschäftswelt und zeigt somit, wie gut man die englische Businesssprache beherrscht. Es wird lediglich das im Berufsleben benötigte Grundwissen oder Vokabular getestet.Heute gilt der TOEIC als internationale Richtlinie für den Nachweis der Englischkenntnisse im Geschäftsleben. Weltweit vertrauen mehr als 8.000 Unternehmen auf den TOEIC als Englischnachweis und jährlich nehmen mehr als zwei Millionen Menschen an dem Test teil.

2. Welches Format hat der TOEIC?

Es gibt zwei verschiedene Formate: Den TOEIC Listening&Reading (L&R) und den TOEIC Speaking&Writing (S&W). Der TOEIC L&R ist papierbasiert, dauert zwei Stunden und besteht aus 200 Multiple- Choice-Fragen, die in zwei Bereiche unterteilt sind: Hör- und Leseverstehen. Alle weiteren Informationen finden Sie im Handbuch. Der TOEIC S&W ist computerbasiert, dauert ungefähr 90 bis 120 Minuten und besteht aus einem Sprech- und einem Hörteil. Alle Infos rund um dieses Format finden Sie im Handbuch.

3. Was kostet der TOEIC?

Die Kosten variieren. Die Teilnahme an einer öffentlichen Testsitzung, so wie wir sie hier im Amerikazentrum regelmäßig anbieten, kostet beim Anbieter LTS 115 Euro, für Studenten gibt es eine Ermäßigung von 7 Euro. Allerdings können wir spezielle Angebote für Firmen machen, die mehr als 5 Kandidaten gleichzeitig testen wollen. Kontaktieren Sie das Amerikazentrum Hamburg am besten direkt, wenn Sie Interesse an einer solchen "internen Testsitzung" haben.

4. Wie kann ich mich anmelden?

Anmelden können Sie sich unter http://www.language-testing-service.de/b2c/. Sollten Sie Interesse daran haben, eine Gruppe von mindestens 5 Teilnehmern zu testen, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

5. Was sind die Vorteile des TOEIC?

Der TOEIC  

  • liefert im Gegensatz zum TOEFL (Test of English as a Foreign Language) eine objektive Einschätzung der im Berufsleben benötigten Englischkenntnisse  
  • ist zuverlässig – die Punktzahl ist einheitlich und präzise  
  • hat einen fairen Preis und kann auf Nachfrage auch individuell terminiert werden  
  • bietet eine schnelle Auswertung – Sie erhalten die Ergebnisse maximal zehn Arbeitstage nach Abnahme des Tests  
  • ist als führender Business-Englisch-Nachweis angesehen  •erleichtert Lehrern und Personalverwaltern das Niveau Ihrer Angestellten einzuschätzen und gezielt auszubauen  
  • bietet eine einheitliche Skala, die die Verbesserungen der einzelnen Kandidaten widerspiegelt und den Vergleich ermöglicht  
  • bietet Beschreibungen möglicher berufsweltbezogener Aufgaben

6. Was fragt der TOEIC ab?

Der TOEIC wurde speziell für das internationale Berufsleben entwickelt und nutzt aufgezeichnete Beispielsituationen aus der gesprochenen wie auch der geschriebenen Sprache. Die Testfragen beschäftigen sich mit diversen Anforderungsbereichen und Situationen:  

  • Allgemein – Verträge, Verhandlungen, Marketing, Verkauf, Geschäftsplanung,  
  • Konferenzen  
  • Herstellung – Werksleitung, Fließband, Qualitätskontrolle  
  • Finanzen – Banking, Investitionen, Steuern, Buchhaltung, Fakturierung  
  • Unternehmensentwicklung – Forschung, Produktentwicklung  
  • Büro – Meetings, Komitees, Post, Memos, Telefon, Fax und E-Mail-Nachrichten, Büroartikel und Möbel, Administration  
  • Personal – Rekrutierung, Einstellung, Ruhestand, Gehalt, Promotion,  
  • Jobbewerbungen & Stellenanzeigen  
  • (Ver-)Kauf – Warenbestellung, Versand, Rechnungen, Einkauf  
  • Technik – Elektronik, Computer, Labor, Technische Daten  
  • Wohnungen/ Unternehmensbesitz – Konstruktion, Kauf und Vermietung,  
  • Elektrizität und Gas  •Reisen – Zug, Flugzeug, Taxi, Bus, Schiff, Fähre, Tickets, Zeitplan, Bahnhof- und Flughafendurchsagen, Autovermietung, Hotels, Reservierung, Verspätungen und Annullierung  
  • Essen – Geschäftsessen, inoffizielles Essen, Bankett, Rezeption, Reservierungen  
  • Unterhaltung – Filme, Musik, Kunst, Medien  •Gesundheit – Krankenversicherung, Arztbesuch, Zahnarzt, Klinik, Krankenhaus

7. Kann ich durchfallen?

Der TOEIC Test wurde konzipiert um die Englischkenntnisse von Personen einzuschätzen, die in Ihrem Berufsumfeld mit Englisch konfrontiert werden. Es gibt keine Punktzahl, die man erreichen muss, um den Test zu bestehen - der Test soll lediglich das aktuelle Niveau bewerten. Trotzdem verlangen Unternehmen oft eine bestimmte Punktzahl, da diese bestimmte Kenntnisse von Ihren Angestellten fordern. Wenn Sie diese Punktzahl nicht erreichen, heißt das nicht, dass Sie bestanden haben oder durchgefallen sind, sondern lediglich, dass Sie nicht den Standard eines bestimmten Unternehmens erfüllen.

8. Wer nutzt den TOEIC und wie wird er genutzt?

In erster Linie wurde der TOEIC für die Berufswelt konzipiert. Daher nutzen ihn besonders international operierende Unternehmen und Organisationen jeder Größe, verteilt auf zahllose verschiedene Industrie- und Dienstleistungssektoren. Aber auch staatliche Institutionen bedienen sich des TOEIC zur eigenen Qualitätskontrolle, um Personalentscheidungen zu treffen und die Kommunikation mit internationalen Geschäfts- und Handelspartner zu verbessern. Mit Hilfe des TOEIC lassen sich leichter Standards und Maßstäbe festlegen, um das Englischniveau neuer Mitarbeiter abzufragen. Diese Maßstäbe werden dann für die personelle Entscheidungen genutzt. Im Falle einer englischen Fachausbildung, kann die Punktzahl des TOEIC dazu dienen, um zu entscheiden ob die Englischkenntnisse für die Fachausbildung ausreichen. Auch kann der TOEIC helfen einzuschätzen, ob ein Angestellter in einem englischsprachigen Land ohne Probleme zurechtkommen und effektiv arbeiten könnte. Letztlich zeigt er Schwachstellen auf, die es zu verbessern gilt und dank der einheitlichen Bewertung kann der Fortschritt anhand weiterer Prüfungen beobachtet werden. Englisch-Trainings-Programme Ausserdem wird der TOEIC von Sprachschulen zur Einstufung der Kandidaten genutzt - und natürlich, um die Verbesserung der Fähigkeiten zu überprüfen. Auch kann anhand des TOEIC die Effektivität eines Sprachtrainings gemessen werden. Auch Universitäten und andere Bildungseinrichtungen, vor allem aus dem Bereich der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften, verlangen vor dem Studienabschluss den TOEIC. Diese Institutionen erkennen den Stellenwert, den die englische Sprache in der heutigen Geschäftswelt einnimmt und verlangen von ihren Bewerbern gewisse Vorkenntnisse, die mit dem TOEIC nachgewiesen werden können.

9. Akzeptieren Universitäten in englischsprachigen Ländern die TOEIC-Ergebnisse?

Da der TOEIC nur grundlegende Englischkenntnisse für den Alltag am Arbeitsplatz testet, ist er nur in seltenen Fällen als Zulassungstest in den USA und anderen englischsprachigen Ländern zugelassen. Jedoch akzeptieren immer mehr Institutionen den TOEIC für Kurzprogramme, Geschäftsstudien und andere Kurse. Meistens wird jedoch der TOEFL (Test of English as a Foreign Language) erwartet.

Raumvermietung

Mieten Sie unsere schönen Räumlichkeiten in der Hafencity für Ihre Veranstaltung!
02_lobby_left

Spenden

Logo

Certified Advising Center

Unsere Studien- und Austauschberatung gehört zu

EdUSA LOGO